Möll + Stausee Revier Gemeinde Stall Fliegenfischen Fly only Fischen Kärnten Österreich Gemeinde Stall im Mölltal Nationalpark Hohe Tauern Möll, ca. 4 km und Stausee, ca. 16 ha Fischbestand: Bach-u. Regenbogenforelle, Äsche (im Stausee auch Rotauge, Rotfeder u. Barsch) Obere Grenze ca. 900 m oberhalb der Matschnigbrücke in Rakowitzen, befischbar bis Grenztafel im Gößnitz-See (16 ha). Abwechslungsreich strukturiertes Revier, Rückstau im unteren Streckenteil. Zur Detailinfo Beschränkungen: Max. Entnahme 4 Salmoniden pro Tag (sonstige Fischarten keine Beschränkung). Im Fluss auschließlich Fliegenfischen, im Stausee alle Köder gestattet. Lizenzausgabe: Gemeindeamt Stall, 9832 Stall Nr. 6, 04823/8100-0 und Cafe Dullnig, 9832 Stall 76, Tel. 04823/304 Preise €: Tag 30,-- Saison: 16.04.-31.10.

 

 

 

   

 

Bezirk Spittal a. d. Drau

Gewässer
Vereine
Termine
Gerätehändler
Fischzüchter
Tourismus

 

Goessnitz-Stausee Gemeinde Stall 

 

Möll + Stausee Revier Gemeinde Stall

Möll, ca. 4 km und Stausee, ca. 16 ha

Fischbestand: Bach-u. Regenbogenforelle, Äsche (im Stausee auch Rotauge, Rotfeder u. Barsch)

Obere Grenze ca. 900 m oberhalb der Matschnigbrücke in Rakowitzen, befischbar bis Grenztafel im Gößnitz-See (16 ha). Abwechslungsreich strukturiertes Revier,  Rückstau im unteren Streckenteil. Zur Detailinfo

Beschränkungen: Max. Entnahme 4 Salmoniden pro Tag (sonstige Fischarten keine Beschränkung). Im Fluss auschließlich Fliegenfischen, im Stausee alle Köder gestattet.

Lizenzausgabe: Gemeindeamt Stall, 9832 Stall Nr. 6, 04823/8100-0 und Cafe Dullnig, 9832 Stall 76, Tel. 04823/304

Preise €: Tag 30,--

Saison: 01.05.-31.10.

 

Möll Revier Gemeinde Stall